mehr Termine Fahrschule Hörrmann Facebook
Nach einer guten Ausbildung möchten Sie sicher auch gleich die Prüfung ablegen. Wird ein Prüfungsteil nicht bestanden, darf die nächste Prüfung vom Gesetzgeber aus erst nach 2 Wochen wiederholt werden. Wir bereiten Sie optimal auf die Prüfung vor und erst wenn Sie eine gute Chance haben die Prüfung zu bestehen, legen Sie zusammen mit Ihrem Fahrlehrer Ihren Prüfungstermin fest.

Theoretische Prüfung:
In der Prüfung müssen Sie 30 Fragen beantworten. Dabei sind alle Fragen enthalten, die Sie bereits aus unserer Lernsoftware kennen. Dafür haben Sie 30 Minuten Zeit und bekommen das Ergebnis gleich danach ausgehändigt. Die Prüfung findet im Multiple Choice System statt. Erst wenn Sie die Theorieprüfung bestanden haben, dürfen Sie die praktische Prüfung fahren.

Praktische Prüfung:
Die Prüfung dauert ca. 45 Minuten. In der Prüfungsfahrt begleitet Sie Ihr Fahrlehrer und wird dafür sorgen, das sich Ihre Nervosität in Grenzen hält. Da Sie gut vorbereitet sind, erwartet Sie in der Prüfung nichts Neues.


<< zurück
Praxis:
Wir empfehlen Ihnen, zwei Übungsstunden zu buchen, damit sich Ihr Fahrlehrer vergewissern kann, ob Sie die praktische Prüfung bestehen würden. Immer nach der Devise: „Soviel wie nötig, so wenig wie möglich!“ Damit Sie keine Stunde zuviel fahren, führen wir für Sie einen individuellen Ausbildungsplan.

Das Autofahren in der Prüfung unterscheidet sich manchmal von dem Autofahren, wie Sie es vielleicht seit Jahren praktizieren. In der praktischen Prüfung müssen Sie genau nach den Regeln fahren. Die Prüfungsrichtline und viele wertvolle Tipps bekommen Sie von Ihrem Fahrlehrer.

Wir schaffen im Auto eine stressfreie Lernatmosphäre, damit es Ihnen Spaß macht und Sie keine Stunde zu viel brauchen. Schlechtgelaunte und cholerische Fahrlehrer suchen Sie bei uns vergeblich. Das Ihr Fahrlehrer pünktlich ist und die Fahrzeiten einhält ist für uns selbstverständlich. Wir erstellen mit Ihnen zusammen einen individuellen Fahrstundenplan. Wir können Ihnen zum Teil Fahrstunden Montag bis Samstag von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr anbieten.

<< zurück | weiter >>
Vorteile:
• In 10 Schritten zu Ihrem Führerschein
• Sie lernen erst die leichten Fragen, dann die schwierigen Fragen
• Sie bekommen keine unnötigen Fragendoppelungen
• Ihnen werden mehrstufige Lernhilfen zu jeder Frage geboten.
   Das geht von Vertonung der Frage über einfache und ausführliche Tipps bis
   hin zu Lehrbuchseiten und Videosequenzen.
• Das System berücksichtigt Ihren theoretischen Ausbildungsstand
• Das System erkennt Ihre Schwächen und trainiert diese besonders intensiv

Das Lehrbuch ist hierfür eine ideale Ergänzung. Dort findet man den gesamten Theorieunterricht nach Kapiteln gegliedert und viele wertvolle Tipps.

Falls einige Inhalte nicht ganz klar sein sollten, helfen wir gerne weiter. Bei unserem Lehrmaterial garantieren wir, das es den neuesten gesetzlichen Bestimmungen und den Anforderungen der Prüfung entspricht. Die theoretische Prüfung findet auch an einem PC statt.

<< zurück | weiter >>
Fahrzeuge
Ersterteilung
Erweiterung
Umschreibung
Wiedererteilung
Auffrischung
Fahrschulwechsel
Umschreibung ausländischer Führerscheine:
Die Fahrberechtigung mit einer ausländischen Fahrerlaubnis (nicht EU-Führerscheine) erlischt bereits 6 Monate nach der ersten Anmeldung in der Bundesrepublik Deutschland. Wie lange man Zeit hat, die gültige ausländische Fahrerlaubnis in eine deutsche Fahrerlaubnis umzuschreiben, erfährt man bei der Führerscheinstelle.

Aus einigen Ländern erfolgt die Umschreibung mit einer theoretischen und/ oder praktischen Prüfung und aus einigen Ländern benötigt man keine Prüfung. Eine genaue Info, ob eine Prüfung abgelegt werden muss oder nicht, erfährt man bei der Führerscheinstelle.
Gerne machen wir uns bei der Führerscheinstelle für Sie schlau, was zu tun ist.

Voraussetzung:
• Mindestalter 18 Jahre
• Kraftwagen bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht
• Mit der Klasse B darfst du mit einem Kraftfahrzeug bis 3,5 t folgende Anhänger ziehen:
• Anhänger bis 750 kg zG
• Anhänger über 750 kg zG,(wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht
   größer ist als die Leermasse des Kraftwagens und die Summe der zulässigen
   Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3,5 t )

>> mehr Info
Startseite | Über Uns | Leistungen | FS Klassen | Seminare | Kontakt | Impressum
Fahrschule Hörrmann | Böblinger Str. 202 A | 70199 Stuttgart | Tel. 0711/6 49 42 04